Partnersuche und Dating für Musikerinnen und Musiker

The Rakes

Indie - Webseite - Link hinzufügen - Chartplatz: 177.

Übersicht: Diskographie - kostenlose Mp3s

Foto: The Rakes © musicchannel

Ihren Namen wählten Alan Donohoe (Gesang), Jamie Hornsmith (Bass), Lasse Petersen (Schlagzeug) und Matthew Sinnerton (Gitarre), da sie alle so "dünn wie Raketen" seien. Wer Bloc Party, Maxïmo Park, die Futureheads, die Libertines oder The Others mag, der wird auch mit The Rakes sehr glücklich werden.

Am 15. August 2005 erschien das Debüt der Band "Capture/Release" und war unter anderem als Support für Franz Ferdinand unterwegs. Etliche Singles erreichten die UK-Charts. Die beste Platzierung erreichte im Jahre 2006 "All Too Human" mit Platz 22. Anfang des Jahres 2006 tourte man selbst unterstützt von White Rose Movement, Duels und den Switches.

Am 19. März 2007 erschien dann "Ten New Messages". Eine Woche vorher hatten The Rakes "We Danced Together" als Single ausgekoppelt. Zuvor war schon eine Version des Albums in Peer2Peer-Netzwerken aufgetaucht, allerdings in sehr viel schlechterer Qualität. Die Platte wurde von Jim Abiss und Brendan Lynch produziert. Inspiriert wurde die Platte nach Aussage von Alan Donohoe von der TV-Show 24, der Bond Titelmelodie, Dichtern aus der Zeit des ersten Weltkriegs und den Sugababes inspiriert.

Disko

Ten New Messages

2007

Capture/Release

2005

top


top


Kommentare

Sei der Erste und verfasse hier einen Kommentar

Dein Name

Deine Email*

Deine Webseite

*) wird nicht veröffentlicht.

mc 2003 - 2008